Reichmann: Neue Auszubildende starten ins Berufsleben

Zum Start des neuen Ausbildungsjahres hat die Reichmann & Sohn GmbH drei neue Auszubildende bei einem Willkommenstag begrüßt. Ein angehender Industriemechaniker, ein Elektroniker für Betriebstechnik sowie eine angehende Industriekauffrau beginnen bei Reichmann Ihre berufliche Laufbahn.

 

 


Die Auszubildenden des zweiten Lehrjahres haben den Tag für die Neuankömmlinge in einem Azubiprojekt selbstständig geplant und gestaltet. Nach einer kurzen Vorstellung des Unternehmens und der Ansprechpartner begrüßte der Geschäftsführer Stefan Reichmann die neuen Auszubildenden. Zum besseren Kennenlernen des Unternehmens und der Mitarbeiter folgte nach einem gemeinsamen Frühstück ein Rundgang durch die Montagehalle und die Büroräume sowie eine Schnitzeljagd.

Um den jungen Berufsstartern den Einstieg zu erleichtern, wird jedem Auszubildenden vom ersten Tag an ein Mentor aus einem höheren Ausbildungsjahr als Ansprechpartner zur Seite gestellt. Außerdem steht das Ausbilderteam von Reichmann jederzeit für Anliegen oder Fragen zur Verfügung.

Die Reichmann & Sohn GmbH feiert in diesem Jahr 100-jähriges Firmenjubiläum. Das Familienunternehmen wird mittlerweile in der 4. Generation geführt und ist in drei unabhängigen Geschäftsbereichen weltweit erfolgreich tätig.

Mehr über die Ausbildung bei Reichmann