M. Busch: Neuer Ausbildungsgang Produktionstechnologe

Neun Azubis sind in 2020 bei Busch in Bestwig und Wehrstapel ins Berufsleben gestartet. Die angehenden Fachkräfte werden in insgesamt sechs unterschiedlichen Berufen ausgebildet.

 


Trotz Corona und aller damit verbundenen Auflagen organisierten die Ausbildungsverantwortlichen einen informativen und spannenden ersten Arbeitstag für die neuen Auszubildenden. Bei Betriebsrundgängen in Bestwig und Wehrstapel konnten sich die Azubis einen ersten Eindruck von beiden Werken machen. Erstmalig wurde am ersten Arbeitstag ein Workshop organisiert, um über ihre Erwartungen an die Ausbildung und den Ausbildungsbetrieb zu diskutieren.

Lea-Sophie Jaworek wird zur Industriekauffrau ausgebildet. Furkan Arslan ist jetzt Auszubildender zum technischen Modellbauer. Daniel Krenz wird Gießereimechaniker. Mert Lein und Fynn Höhle werden zu Industriemechanikern ausgebildet, und Mehmet Ali Caylan und Furkan Dursun zu Zerspanungsmechanikern. Eine Premiere bei Busch ist die Ausbildung von Nora Tabea Niedzielski und Ömer Kalayci. Beide werden im neuen Ausbildungsgang Produktionstechnologe ausgebildet, der erstmals bei Busch angeboten wird.

Die Ausbildungsplätze bei Busch sind in der Region sehr gefragt. Dies unterstreicht die hohe Anzahl an Bewerbern. Busch wurde außerdem kürzlich erst wieder das Siegel „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb 2020“ verliehen.

Mehr über die Ausbildung bei M. Busch