FEINGUSS BLANK: Auszubildende leiten eigenes „Unternehmen“

Learning by doing in der „Azubifirma“: Um den Auszubildenden und Studierenden die Möglichkeit zu bieten, sich eigenständig zu organisieren und Verantwortung zu übernehmen, wurde das Projekt „Azubifirma“ ins Leben gerufen. Die Aufgabe: Das Herstellen eines BLANK-Flaschenöffners.

 


Hierbei waren die Auszubildenden von der Entwicklung bis hin zur Serienproduktion verantwortlich. Die Auszubildenden haben durch das Projekt einen tieferen Einblick in den generellen Ablauf des Fertigungsprozesses erhalten. Sie finden sich auf diese Weise nicht nur in der tagtäglichen Arbeit ihres Ausbildungsberufs wieder, sondern erhalten auch einen Überblick im gewerblichen als auch im kaufmännischen Bereich. Eine große Herausforderung, die die Auszubildenden mit Bravour gemeistert haben.

Link zur Website mit Film: https://www.feinguss-blank.de/karriere/azubi-firma