FEINGUSS BLANK: Auszeichnung für Auszubildende

Die IHK Ulm honoriert jährlich herausragende Leistungen im Bereich Aus- und Weiterbildung durch das Event „Best of…”. Auch 2021 konnte die Veranstaltung am 12. November in hybrider Form mit 450 Gästen durchgeführt werden. 800 weitere Gäste nahmen per Live-Stream teil. Unter den erfolgreichen PreisträgerInnen befanden sich auch zwei Auszubildende der BLANK-Gruppe: Marietta Müller als Maschinen- und Anlagenführerin und Timo Scherb im Ausbildungsberuf Industriemechaniker.

 


Ihnen wurde von IHK-Präsident Dr. Jan Stefan Roell und Hauptgeschäftsführerin der IHK Ulm Petra Engstler-Karrasch eine Auszeichnung für Ihre sehr guten Leistungen überreicht. In seiner Rede lobte Dr. Jan Stefan Roell das Engagement der Unternehmen und Berufsschulen sowie die Leistungen der AbsolventInnen, besonders unter den vorherrschenden Pandemiebedingungen.

Christian Gaupp, der als Leitung der BLANK Akademie die Ausbildung im Unternehmen verantwortet, freut sich für die Auszubildenden: „Ich gratuliere Marietta und Timo ganz herzlich zu dieser herausragenden Leistung! Es ehrt uns als BLANK-Unternehmen sehr, dass sich immer wieder auch Auszubildende unseres Unternehmens unter den PreisträgerInnen befinden. Dies zeigt die Qualität unserer Ausbildung. In den vergangenen drei Jahren erhielten bereits 8 Auszubildende die Auszeichnung „Best of…“ der IHK Ulm.


Mehr über die Ausbildung bei FEINGUSS BLANK