Ausbildung bei BMW - Nachhaltigkeit im Fokus

Die Berufsausbildung des BMW Group Werks Landshut hat ein neues Konzept für Nachwuchskräftesicherung entwickelt und umgesetzt. Die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Rottenburg nehmen derzeit an dem interaktiven Pilotprojekt teil.

 


Künftig wird dieser Projekttag an weiteren Schulen in Stadt und Landkreis durchgeführt. Den Schülerinnen und Schülern soll dabei das Bewusstsein für nachhaltiges Handeln und Kreislaufwirtschaft nähergebracht werden. Ein interaktives Konzept führt Schülerinnen und Schüler spielerisch an die Themen Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft heran.Es werden Ausbildungsberufe im Werk Landshut vorgestellt, die diese nachhaltige Theorie in die Praxis übertragen.

„Mit unserem interaktiven Konzept wollen wir uns jungen Menschen gezielt als attraktiver Arbeitgeber präsentieren und sie gleichzeitig für unseren Stellenwert von Nachhaltigkeit sensibilisieren“ erklärt Ausbildungsleiter Ralf Franke.


Der Projekttag ist ausgerichtet auf Schülerinnen und Schüler zwischen 14 und 16 Jahren und wird jeweils an der Schule vor Ort durchgeführt.

Mehr über die Ausbildung bei der BMW Group Werk Landshut